A. Grundsätzliches

Ob Sie einen Namen für Ihr Kind, für eine Roman- oder Filmfigur, ein Objekt oder Produkt oder Ihre Homepage suchen. Fragen Sie mich, dann helfe ich Ihnen gern.

Ich könnte Ihnen dabei sowohl für die deutsche als auch für die englische Sprache helfen (ob auch im Spanischen oder Japanischen und eventuell anderen Sprachen wäre eine Einzelfallfrage, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.).


B. Vorgehensweise / Ablauf

I. Ausführlichere Konsultation (online [Email, VoIP, Skype, ichat] oder Telephon / direkt)


  • Bestimmung Ihrer Ziele für die Namensgebung
  • Erstes gemeinsames Erwägen spontan in den Sinn kommender Namen.

II. Finden eines geeigneten Namen nach Ihren Vorgaben

Meine prinzipielle Vorgehensweise:

  • Suche dichterischer bzw. kreativer Eingebung oder aber umfassende Erwägung möglichst mit intuitiven Ansätzen
  • Anschließende Namensrecherche via Internet (nicht abschließend, vgl. A. II.)



C. Kosten

Die Kosten ergeben sich aus der für die Konsultation (I.) aufgewendeten Zeit (1 Stunde = 150 Euro für geschäftliche und 40 Euro VB für private Ziele) und einer Pauschale für die Namensfindung (privat: 100 Euro, Business: 300 Euro)
Bitte beachten Sie, daß dieser Service keine Markenrecherche und keine Überprüfung der Freiheit des Namens von Rechten dritter beinhaltet. Auf Wunsch verweise ich Sie aber gern an mir bekannte Anwälte, sei es in Deutschland oder Japan.


D. Warum sollte ich Ihnen eigentlich einen Namensvorschlag machen können, auf den Sie selber nicht kostenlos kämen ?

Ich bin Dichter und habe als solcher ein tiefes Verhältnis zu Worten. Ich arbeite in meiner Dichtung nicht so sehr mit meinem Verstand, vielmehr inspirativ und intuitiv.
Wenn Sie daher das Gefühl haben, ich könnte Ihnen helfen, zögern Sie nicht, mich zu konsultieren.


E. Tätigkeitsfelder und Reichweite meiner potentiellen Tätigkeit

Bitte beachten Sie, daß ich Ihnen nur bei Namen helfen kann, unter denen dann später keine Dienste angeboten werden, bei denen Lebewesen getötet werden (also kein Lebensmittelhandel; nur vegetarische oder vegane Restaurants und Cafés etc. und vermutlich auch keine Buchhandlungen, soweit Sie auch in Leder gebundene Bücher verkaufen würden). Wenn Sie die von mir geschaffenen Namen dann entgegen unserer Verabredung oder jedenfalls diesem Hinweis doch später dazu nutzen, würde Sie die volle Verantwortung dafür übernehmen müssen.
Aber so etwas möchte ich von vornherein gerne ausschließen.

Bitte beachten Sie, daß ich nicht als Rechtsanwalt tätig bin und Ihnen entsprechend keinen Rat bezüglich der rechtlichen Seite der Namensgebung geben darf. Mein Angebot bezieht sich auf die künstlerische, intuitive, rein namensmäßige Seite. Die Prüfung, ob die Namen frei von Rechten Dritter sind, könnten Sie entweder durch eigene Recherche vornehmen oder von einem Anwalt vornehmen lassen.


F. Vertraulichkeit

Selbstverständlich ist mir Vertraulichkeit der von uns besprochenen Inhalte wichtig. Auf Wunsch können wir auch verschlüsselt per Mail kommunizieren.